PixiArtist
This pages is german text. For other language please translate.
Das Weltall
Ist noch ein wenig neblig, aber schon erkennbar. Das ist meine bildhafte Interpretation des Weltalls. Bitte beachten

Dieses Bild habe ich auch als NFT in klaren Farben auf Rarible im

virtuellen Angebot.

Bitte den Link https://rarible.com/deepspacepix aufrufen.

Das Bild heißt: „Space y“

Dort finden sie noch viel mehr NFT´s von mir. Ich freue mich, wenn

ihnen davon etwas gefällt. Einzigartige Fotomotive die ich zu wun-

derschönen Kunstobjekten gestaltet habe, wie sie sie nirgendwo

sonst finden. Einige werde ich auch zusätzlich pysisch anbieten. Die

Entscheidung welche, steht noch aus.

+ + Beachten: Space, NFT, Metaversum, Metaverse

Wie oben stehend könnte es vermuten lassen, es handelt sich um

die virtuellen Welten.

Das stimmt sowohl als auch. Als ich die Entdeckung gemacht habe,

befanden sich die Metaversen, ohne das ich davon wusste, noch in

den Anfangsphasen.

Das ist wichtig:

Die Bildinterpretation, erfolgt voraussichtlich in Phase 3 an dieser

Stelle. Dieses Bild ist nicht vollständig und deswegen vernebelt. Es

fehlt der entscheidende Faktor.

Info vorab: Ich bin derzeit der einzige, der entdeckt hat, was es mit

dem Weltall auf sich hat und es erklären kann. Was wie und warum

funktioniert.

Das wird eine Sensation, mit Überraschungsfaktor und hält auch

noch jeder wissenschaftlichen Prüfung stand. Immer wiederholbar

mit immer dem/n gleichen Ergebnis/en.

Es gibt das eine Entscheidende, das von allen außer acht gelassen

wird, oder nicht in den Zusammenhang gefügt ist.

Das mag erstaunlich sein, das dass von einem Unbekannten erkannt

ist, aber es ist so und ich behaupte nichts, wenn ich das nicht bewei-

sen kann. Diese Enddeckung hatte ich bereits vor ein paar Jahren.

Sie aber aus mir vorbehaltenen Gründen zu der Zeit nicht der

Öffentlichkeit preisgegeben. Seien sie also gespannt.

Kritik und Gegenbeweise sind wichtig, falls notwendig.

Noch ein Wort zu meinen NFT´s:

Sie sind geeignet in virtuellen Räumen, im Metaversum, in virtuellen

Immobilien, Museen u.a. an Wänden, zum weiter Handeln, oder als

Sammlerobjekt.

Gekaufte oder Ersteigerte können von den Eigentümern dann weiter-

verwendet werden, jedoch die Bildinhalte nicht verändern.

Daraus physische Bilder fertigen zu lassen, bleibt mir als

Urheberrechtsinhaber vorbehalten, aber

fairerweise in Absprache mit den Eigentümern, die ein NFT aus mei-

nem Angebot erworben haben.

Physischer Eigentümer kann jedoch jeder werden. Preis wie NFT

zzgl. Kosten. Die Bilder bekommen von mir Signatur und

Echtheitszertifikat.

Und ja, ich nutze mein Wissen als einziger Entdecker wie alles funk-

tioniert als Werbeträger. Solange es ein funktionierendes

Kapitalsystem gibt, ist das legitim und als Kaufmann wäre ich

dumm, das nicht zu tun, meine Leistung zu vermarkten.

Viel, viel Spass, was sehr wichtig ist, sowie gute Gesundheit

weiterhin.

Bis dann, bleiben sie dran.

P.S.: Fortschritt, Wissenschaft und Wirtschaft funktionieren nur in einem freiheitlichem System mit weitgehend tabulosen Voraussetzungen bzw. Vorbehalten. Das führt zwar oft zu Interessenskonflikten, aber es kommt darauf an, was zu einer besseren Zukunft führt. Das All kennt aber all das nicht.
Die Weltformel? Diese uralte Suche hat jetzt ein Ende. Space, NFT, Metaversum, Metaverse u.a. Vorab etwas, was ich für sehr wichtig halte.

Was in anderen Publikationen meistens erst in der Endphase vermit-

telt wird. Hier gleich an den Anfang. Dann ist das hinter uns. Das

kann emotional für Tabudenkende etwas unschön sein.

Niemand hat verlangt geboren zu werden. Deswegen hat in der

Regel auch niemand das Recht, über andere zu herrschen.

Was nicht heißen soll, dass in einer Gesellschaft jeder tun und las-

sen kann was er will. Eine Regelung zwecks friedlichem

Zusammenleben muss jederzeit gewährleistet sein und bleiben.

Solange keiner einem anderen Schaden zufügt, ist alles in Ordnung.

Ich lehne jegliche Art von Gewaltherrschaft ab. Auch wenn es mir

viele Feinde macht, für Religion, Politik u.a., wenn sie den Menschen

ihre Meinung aufzwingen. Sie nicht gehen lassen, oder ihnen

androhen, ihnen Gewalt an zu tun. Denn es geht dort nur um ihre

Macht, Kontrolle und den Leuten das Geld mit Angst einflößenden

Mitteln, aus der Tasche zu ziehen, ohne das sie dafür etwas zurück

erhalten, zu ihrem eigenen Wohlergehen.

Machthaber die ihr Volk verachten, sie mit den Füßen treten, ihre

Freiheit nehmen oder als Kanonenfutter gebrauchen u.a.m., lediglich

aus egoistischem Eigeninteresse, oder ach so schlimmen

Gesichtsverlust.

Wir sollten immer an die Vergangenheit denken. Vergessen wir das

nie und Niemanden, auch wenn diese Kreise permanent daran

arbeiten, das dass alles nicht so schlimm war. Ich denke an

Inquisition und politische Gewalt. Es gäbe noch viel, viel mehr dazu

zu sagen, aber ich will sie nicht damit nicht quälen.

Ich bin kein Schriftstellerprofi. deswegen bitte mit Kritik zurückhal-

ten bleiben.

Jetzt zu Erfreulicherem.

P.S.: Aus aktuelle politischem Anlass unterbreche ich die

Fortsetzung dieses Projekts, für einen Weile.

Hoffentlich kehren bald wieder friedlichere Zeiten ein. Es muss ver-

nünftig weitergehen. Auch wenn es emotional schwierig ist, aber

Kosten entstehen und die müssen beglichen werden. Also kann ich

nicht lange auf diese Situation Rücksicht nehmen.

Währenddessen denken sie ein wenig über die Weltformel nach. Ich

bezweifle aber, das sie darauf kommen. Viel Glück derweil.

Wenn sie aber der Meinung sind, sie kennen die Lösung und mir die

mitteilen möchten, dann mailen sie sie mir nach

mail@pixiartist.com, jedoch ohne die notwendige Erklärung. Die er-

folgt später. Ich möchte damit vermeiden, das es nur geraten ist.

Ein Tipp: Es ist nicht Einsteins oder Hawkings Formel.

Das Weltall

Little Update March 04.2022 Phase 1